stille Hilferufe

Essstörungen - Die Stimmen in Deinem Kopf
 
 

Über

Herzlich Willkommen

Dies hier ist KEINE Pro Ana/Mia Seite.

Diese Seite soll euch Einblicke in mein Leben mit der ES geben, außerdem soll sie euch Infos bieten.

Ich bitte euch keine Hass Mails/Kommentare, dass ich doch irgendwie bescheuret wäre, mir das alles anzutun! Ich habe mich NICHT freiwillig dafür entschieden, ichbin irgendwie da rein geschlittert und der Ausweg ist schwer. 

 

 

Als erstes etwas zu meiner Person, ich bin 15, besuche die 10.Klasse eines Gymnasiums, ihr könnt mich Federleicht nennen, meinen eigenen Namen möchte ich nicht bekannt geben. 

 Ich selbst leide an Bulimie und Anorexie. Seit etwa Dezember 2009, damals war ich noch 14.

Ich hatte mich auf 44kg bei einer größe von 1.67m heruntergehungert, meine Eltern  bemerkten dann mein seltsames Essverhalten, sprachen mich darauf an, ich wollte nicht mit ihnen reden, sie schickten mich in Therapie, ich nahm auf 55kg zu.

Zur Zeit schwankt mein Gewicht zwischen 51 und 52kg, ich fühle mich unwohl, fett etc. Ich bin wieder voll in den Händen von den beiden Stimmen in meinem Kopf, die gegen mich ankämpfen, die mich bekriegen, mein Schlachtfeld ist mein Körper.

 Alls Liebe,

eure Federleicht.

Alter: 22
 

Ich mag diese...

Gefühle: die Leere in meinem Bauch, das brummeln des Magens, das Schwanken vor Schwindel, das Zittern der Hände, die Kälte in mir...und ich weiß einfach nicht warum
Schauspieler: Alice im Hungerland
Dann bin ich eben weg!
Autoren: Volleyball
Hobbies: Split



Mehr über mich...



Werbung